Projekte

HOTEL- UND TAGUNGSRESORT „das flax allgäu“, DIETMANNSRIED

Projekt: Nutzungsgerechte Raumakustik für Tagungsräume, Empfangs- und Loungebereich

Auftraggeber: Staehlin GmbH, Kempten

Akustik: Müller-BBM, Planegg (Bericht), Akustik und Raum OHG (Ausführung der Maßnahme)

Produkte: Farbige Wandabsorber aus PET-Vlies, 25 und 40mm dick, in Sonderformen

In Anlehnung an die Ergebnisse aus dem Akustikbericht mussten die verschiedenen Räume des modernen Hotels die Anforderung an eine gute Raumakustik, nach der DIN 18041 und der VDI 2569, erfüllen. Gleichzeitig sollte die Akustikmaßnahme den Charme der idyllischen Allgäuer Landschaft, in welches das Gebäude eingebettet ist, abbilden.
Die besondere Wandgestaltung der Wald- und Feldmotive gelang den Designern durch mehrfarbige Einzelformen, die aus hochverdichteten Polyestervliesplatten millimetergenau CNC-geschnitten wurden. Bei der Montage der farbigen Platten entstand durch die Dicken von 25 und 40mm eine schöne 3D-Optik. In den Tagungsräumen wird die Raumakustik zusätzlich durch Randfriese aus gelochtem Gipskarton ergänzt.
Nun laden die ruhigen Räume und das schöne Ambiente die Besucher zu einem unvergesslichen Aufenthalt und kreativen Tagungen und Workshops in das flax allgäu ein.